Psychosomatik

PSYCHOSOMATIK

Das Zusammenspiel von Körper und Seelisch-emotionalem Befinden erkennen.

 

Kennen Sie das: Da leidet jemand, hat Schmerzen, empfindet Einschränkungen und kann etwas nicht - immer wieder - aber der Arzt findet nichts, oder scheinbar erforderliche Behandlungen wirken nicht dauerhaft und kommen immer wieder. Und die Medikamente erschaffen Nebenwirkungen, die neue Einschränkungen und weitere Behandlungen anscheinend erforderlich machen. Aber es ändert sich nicht wirklich etwas, Richtung Heilsein d.h. Vitalität, Lebensqualität und Lebensfreude. Bestenfalls wird dieser Mensch als Querulant, Drückeberger oder Simulant belächelt. Das beendet nicht gerade sein Leiden.

 

Im Sinne von „Krankheitssymptome als Sprache der Seele“ geht es hier in dieser Ausbildungsreihe um die Deutung und Be-deutung von Krankheitssymptomen und Verhaltensbildern. In diesem Kurs wird der jeweils geistig-seelische Aspekt von Symptomen und Krankheiten bewusst gemacht, um den Heilungs- und Entwicklungsprozess ganzheitlich zu begleiten. Denn „Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung.“

Diese Kurse sind für alle interessierten Menschen, die sich und anderen helfen wollen körperlich und geistig gesund, vital und erfüllt zu leben, egal in welchem Alter.

Dieses Wissen ist zu jeglicher therapeutischer Arbeit eine unschätzbar wertvolle Ergänzung.

Bewusstseinsarbeit ist auch hier interessant, spannend und bietet für Jedermann/frau so einige Aha-Erlebnisse für sich und andere. Denn Selbsterkenntnis ist auch der erste Schritt zu Menschenkenntnis und einem friedvollen, respektvollem Miteinander.

 

Inhalt:

Heil-ung und Ganz-werden

Eigenblindheit,

Verleugnung und Projektion,

Erkenntnisweg über den Gegenpol,

Gedankenmuster und Überzeugungen, die unsere Erfahrungen bestimmen,

unsere Wortwahl,

Symptomverschiebung,

der Schattenbereich und die Manifestation,

Stress, Stressverhalten, Erwartungen, Angriffs- und Flucht- Muster,

Analogie und Symbolik,

Krankheitsbilder als Chance nutzen, Wege zu Integration und Heilung.

 

Praktische Übungen:

• durch Körpersymptome seelische Probleme erkennen

• persönliche Ausdrucksweise deuten

• Be-Deutung und Chancen der Krankheitsbilder

• der rote Faden

• Unbewusstheit, das Verdrängen, Verschieben oder Verleugnen von persönlichen anstehenden Themen.

• Erkennen der Ganzheitlichkeit einzelner Beschwerden

z.B. Bewegungsapparat und Wirbelsäule, sämtliche Organsysteme wie Atmung, Verdauung, Kreislauf, Hormon- und Immunsystem (Allergien), Nervensystem, geschlechtsspezifische Beschwerden, Kinderkrankheiten, Altersbeschwerden usw. bis hin zu Krebs- und Auto-Immunerkrankungen.

Praktische Übung,

Sammeln von eigenen Erfahrungen in den einzelnen Themenbereichen, z.B. durch Einfühlen in

Haltung, Mimik usw., in verschiedene Beschwerdebilder.

Wie verhelfe ich einem Freund/ einem Klienten zu der eigenen Erkenntnis.

 

Kursleitung: Ingrid Wilke

2 Tage

Kursgebühr: 275,-€

 



Lebe mit Herz und tu was du liebst. Lebe in Bewegung, öffne Deine Arme und deine Gedanken. Lebe deinen Traum und inspiriere andere mit deiner Leidenschaft.

Termine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

folgt